An dieser Stelle können Sie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihres Vertrauens eine persönliche Nachricht zukommen lassen – ganz egal, ob Sie noch eine Rückfrage haben oder einen Termin anfragen wollen. Tragen Sie dazu einfach Ihre Mitteilung in das unten stehende Dialogfeld ein und schicken Sie Ihre Anfrage ab.

Sie erhalten so bald wie möglich eine Antwort des betreffenden Ansprechpartners.

 

 

Reiko Schlösser

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter
Firmierung: Renault Retail Group Deutschland GmbH
Straße: Weißhausstraße 1–5
PLZ: 50939
Ort: Köln
Gesetzlich vertreten durch: Lars Bialkowski, Christian Dietsch, Peter Popp
Telefon: +49 (0)221- 47609-900
E-Mail: kontakt.rrg@renault.de

2. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adress- und Kontaktdaten und ggf. weitere Daten, insbesondere zu Verträgen und deren Modalitäten sowie fahrzeugbezogene Daten) zum Zwecke der

  • ordnungsgemäßen Abwicklung der zugrundeliegenden Vertragsverhältnisse bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, deren Vertragspartei Sie sind (z. B. Fahrzeug-, Teile- oder Zubehörkaufvertrag, Leasing-/Finanzierungsvertrag, Werkstatt-/Garantieauftrag, Angebote für die Fahrzeuge bzw. die Leistungen, an denen Sie Interesse haben);
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z. B. wenn die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gesetzlich notwendig ist zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen, für die nationale Sicherheit, zur Strafverfolgung oder aus sonstigem öffentlichen Interesse);
  • Wahrung unserer berechtigten Interessen (z. B. zur Erfüllung der Produktbeobachtungspflicht, der Produkt- und Straßenverkehrssicherheit und Produktverbesserung, um Sie optimal zu betreuen und die Geschäftsbeziehung zu Ihnen zu stärken sowie die angebotenen Leistungen stetig zu verbessern; zur Durchsetzung/Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den vertraglichen oder gesetzlichen Schuldverhältnissen; zur Marktbeobachtung und Optimierung unseres Vertriebssystems);
  • Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, soweit dies auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist. Sie dient unserem berechtigten Interesse, die vertraglichen Beziehungen zu bestehenden Kunden zu vertiefen und diesen per Post und E-Mail attraktive Direktwerbeangebote zu unterbreiten (z. B. Informationen und Angebote zum Fahrzeugprogramm, Finanzierung, Leasing, Serviceinformationen und Serviceaktionen, Neuerungen zu Ihrem Fahrzeug, Reifenwechsel, HU-Fälligkeit, Neukaufoption für Ihr aktuelles Fahrzeug, Versendung von Kundenmagazinen, Informationen über Dienstleistungen wie Serviceprodukte, Kundeninformation und -betreuung, Kundenzufriedenheitsbefragungen). Dabei können Ihre Daten auch mit anderen von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt und verknüpft werden. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung zu Werbezwecken basiert auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter unten.


3. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere weisungsgebundenen Dienstleister weiter, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsverarbeiter), bspw. Website-Hosting, E-Mail-Dienste, Sponsoring von Gewinnspielen, Ausführung von Kundenaufträgen, Durchführung von Kundenforschung und -zufriedenheitsumfragen. Diese Unternehmen sind zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Dabei können die Daten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden, doch wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz der übertragenen Daten zu gewährleisten. Eine Liste aller Auftragsverarbeiter kann im Rahmen eines Auskunftsanspruchs gemäß Art. 15 DSGVO zur Verfügung gestellt werden.
Darüber hinaus möchten wir, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung weiter unten, Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen personalisierte Werbung in Bezug auf unsere Fahrzeuge, Produkte und Leistungen zuzusenden. Dies schließt ggf. die Weitergabe an die Renault Deutschland AG, Renault Nissan Straße 6-10, 50321 Brühl und die Renault s.a.s., 13/15, quai Alphonse Le Gallo, 92100 Boulogne-Billancourt cedex, Frankreich zur Durchführung von Kundenbefragungen und Marktforschungsstudien (z. B. NCBS, IACS) ein. Bei Fragen zu den Datenverarbeitungen oder Ihren Rechten stehen Ihnen der Datenschutzbeauftragte der Renault Deutschland AG und der Datenschutzbeauftragte der Renault s.a.s. gerne zur Seite. Diese erreichen Sie unter:
für die Renault Deutschland AG über die E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter.deutschland@renault.de; für die Renault s.a.s. über die E-Mail Adresse: dpo@renault.com

* Pflichtfelder

Wir speichern Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die im Rahmen der Kontaktaufnahme gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn das mit der Kontaktaufnahme verbundene Anliegen vollständig geklärt ist und auch nicht damit zu rechnen ist, dass die konkrete Kontaktaufnahme in der Zukunft noch mal relevant wird. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.